Die Reise auf die Balearen

Es gibt verschiedene Gründe, die für eine Reise auf die Balearen sprechen. Zum einen ist die Anreise nicht sehr lang und innerhalb von ein paar Stunden kann man schon am Reiseziel sein. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn man lange Flugreisen nicht ausstehen kann oder auch mit kleinen Kindern reist. Auch wenn man nur eine kurze Reise plant, vielleicht für eine Woche oder ein verlängertes Wochenende, ist die Reise auf die Balearen empfehlenswert. Auf den Balearen Inseln kann man sich den Traum von Sonne, Strand und Meer ganz bestimmt erfüllen, denn hier gibt es viele schöne Sandstrände. Man hat die Wahl zwischen Stränden, die direkt für Touristen ausgelegt sind, mit Liegen, Sonnenschirmen, kleinen Geschäften und Bars oder Stränden, die eher einsam und idyllisch liegen.

Foto: M. B.  / pixelio.de
Foto: M. B. / pixelio.de


Ferien für die ganze Familie

Die Balearen Inseln sind oft als Partyinseln verrufen und tatsächlich kann man hier ohne weiteres Bars, Clubs und Diskos finden und die Nacht zum Tag werden lassen. Aber außer einem regen Nachtleben, kann man auf diesen Inseln auch idyllische Landschaften finden. Daher sind die Ferien auch für Naturliebhaber und Wanderfreunde empfehlenswert. Reist man mit der ganzen Familie, kann man auch tolle Angebote für die Kinder finden. Eine besondere Empfehlung ist zum Beispiel die großen Hotels zu umgehen und eher die Ferien in einem Gästehaus oder auf einem Bauernhof zu buchen. Hier gibt es so genannte Fincas, die einem jeglichen Komfort bieten. Oft sind die Fincas auch mit einem privaten Pool ausgestattet, sodass man die Ferien in vollen Zügen genießen kann und nicht auf einen überfüllten Hotelpool angewiesen ist.