Ferien auf Mauritius

Wenn es in die Ferien gehen soll, dann muss man natürlich viel überlegen und schauen, wohin es gehen soll. Besonders, wenn man nicht alleine reist, kann das eine doch manchmal recht schwere Entscheidung werden und man wird oft merken, dass nicht jeder dieselben Vorstellungen von Ferien hat. Ein jeder hat hier recht eigene Vorstellungen und Meinungen dazu. Mancher scheint den Wintersport eher zu lieber, mancher reist gerne von Stadt zu Stadt oder lernt die Kultur eines Landes kennen und wieder andere verlieben sich allerliebst, immer wieder gerne in die Natur, bereisen ferne Inseln und Länder, um ihre schönen Facetten in der Natur zu sehen und vielleicht auch mal den einen oder anderen Tag am Strand zu verbringen. Und genau das ist auch auf den Mauritius Inseln im Indischen Ozean nur allzu gut möglich. Hier werden Ferien sicher unvergesslich.

 

Foto: Neelix  / pixelio.de
Foto: Neelix / pixelio.de

 

Die Inseln von Mauritius

Wer die Inseln von Mauritius bereist, der wird sicherlich schnell erkennen, auf was für ein wunderbares Abenteuer er sich einlässt, da die Inseln wirklich abenteuerliche Schönheiten sind. Man wird eine Idylle vor Augen haben, mit der man selten schon einmal konfrontiert sein konnte. Traumhafte Inseln, mit einer noch schöneren Natur, liegen gediegen in den blauen Weiten des Indischen Ozean, völlig allein und voller Ruhe und Kraft. Die Natur der Mauritius Inseln ist traumhaft, wenn auch die Arten nicht unbedingt sehr facettenreich sind, was durch die Isolation der Inseln kommt. Dennoch wird man sich sehr schnell wohl fühlen und sehen dürfen, wie schön das Leben sein kann. Und die weichen und geschmeidigen Strände der Inseln sind Balsam unter gestressten Füssen.