Hawaii erkunden

Wer noch nach einer guten Idee für die Ferienreise sucht, sollte mal über Hawaii nachdenken. Gut ist, dass hier englisch gesprochen wird, denn Hawaii gehört zu den USA. Hawaii ist perfekt für die Badeferien, denn diese Inseln liegen im Pazifischen Ozean. Hier findet man sehr schöne weisse Sandstrände. Toll ist auch, dass das Wetter warm und ausgeglichen ist. Natürlich gibt es auch Gebiete, wo eher ein tropisches Wetter herrscht, was sich dann wiederum auf die Vegetation auswirkt. Bei der Anreise wird man gleich mit Blumenkette und einem freundlichen Aloa empfangen. Hier spiegelt sich schon die typische Gastfreundlichkeit des Landes wieder. Tatsächlich sind die Einheimischen sehr freundlich und hilfsbereit.

 

Foto: Chris  / pixelio.de
Foto: Chris / pixelio.de

 

Erlebnisreiches Hawaii

Hier auf Hawaii findet man an vielen Orten tolle Strände und es ist nicht so einfach sich für einen Ort zu entscheiden. Aber der bekannteste ist wahrscheinlich Waikiki. Wer allerdings surfen will, ist wahrscheinlich besser in Baldwin Beach aufgehoben. Baldwin Beach ist auf  Maui zu finden. Am Strand von Makena kann man die Ruhe, weit weg vom Massentourismus, erleben. Hier in Hawaii wird viel Fisch gegessen, was wirklich nicht überraschend ist, denn ein Grossteil der Bevölkerung lebt von der Fischerei. Hier findet man auch noch an einigen Stellen kleinere Fischerdörfer. Natürlich gibt es auch andere kulinarische Köstlichkeiten, die man unbedingt einmal probieren sollte. Viel mehr Informationen zu dem Thema Hawaii kann man natürlich online finden. Auch kann man die Preise miteinander vergleichen und spezielle Angebote während der Nebensaison finden. Eines ist auf jeden Fall klar, wenn man die Reise hierher bucht, wird man bestimmt nicht enttäuscht werden.